Final Four Hamburg

08.04.2017 - 09.04.2017 

 
 
 

Event Info:

Final Four Tickets Hamburg online bei Global-Tickets – Schlagen Sie zu, bevor es ein anderer tut. Jedes Jahr die volle Packung Handball in Hamburg vor vollem Haus: Das Final Four Hamburg – Tickets im Global-Tickets-Kartenverkauf. Beim Final Four Hamburg treffen sich die besten Handballvereine Deutschlands zu einem Wochenende des Wettkampfes. Jedes Jahr ist Barclaycard Arena Hamburg für dieses Event Anlaufstelle für Handballfreunde aus ganz Deutschland. Fans aus dem gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus ringen schon Wochen vorher um Tickets. Im Global-Tickets-Onlineshop haben Sie die Möglichkeit, Ihre Handballkarten schnell, bequem und sicher von daheim aus zu ordern. Ihr Final Four Hamburg Ticket garantiert Ihnen Handballvergnügen vom Feinsten. Verpassen Sie nicht die doppelte Dosis Spieltage Handball beim Final Four Hamburg !  

Tickets / Termine

Währung wählen:

Preis ab

REWE Final Four Hamburg Karten bei Global-Tickets - Ordern Sie jetzt Ihr Final Four Ticket 2017 hier im Ticketshop!

Ihre Tickets für das Handball Final Four in Hamburg bestellen Sportfreunde  hier bei uns im Online-Kartenverkauf: Das REWE Handball Final Four, auch DHB-Pokal genannt, ist längst zum Synonym für Spitzenhandball in Deutschland geworden. Seit 1993 wird das Handball Final Four Turnier kompakt an zwei Tagen und nicht langwierig über verschiedene Hin- und Rückspiele entschieden. Mit Ihren Final Four Karten für die Hamburger Barclaycard Arena bekommen Sie also die volle Packung Handballsport und können dabei sein, wenn sich die vier besten deutschen Vereine treffen, um den Sieger des traditionsreichen DHB-Pokals auszuspielen.

Die doppelte Dosis Handball-Bundesliga - Das REWE Final Four Hamburg: Tickets online im Global-Tickets-Ticketshop!

Zunächst finden beim Final Four Hamburg die beiden Halbfinalspiele direkt hintereinander statt. Wer schafft es, sich fürs Pokalfinale am Folgetag zu qualifizieren? Zehntausende Fans werden Zeuge des alljährlichen Spektakels sein, und auch Sie können dank der Tickets für das Final Four in Hamburg hier aus dem Ticketshop die Atmosphäre live vor Ort genießen. Und das Handball Final Four könnte wieder ziemlich spannend werden, denn der Pokal hat auch im Handball seine eigenen Gesetze: Immer wieder kommt es beim Handball Final Four zum Duell „David gegen Goliath“ und immer mal wieder kann sich der Underdog gegen den vermeintlichen Giganten durchsetzen. Jedes Spiel startet wieder bei null und von solchen Klassikern lebt die Faszination Handball. Beim Handball Final Four stellt sich jedes Jahr die Frage: Wer wird DHB-Pokalsieger? Die Antwort dürfte es erst in den Schlussminuten des Endspiels geben, denn das hochkarätige Teilnehmerfeld liegt meist eng beieinander. Ihre Final Four Handball Karten aus unserem Ticketshop garantieren erstklassige Unterhaltung mit echten Handball-Emotionen!

Die Creme de la Creme des deutschen Handballs beim REWE Final Four Turnier Hamburg – Mit Global-Tickets sind Sie 2017 live dabei!

Der DHB-Pokal ist der wichtigste deutsche Handball-Pokalwettbewerb für Vereinsmannschaften. Er wird jährlich vom Ligaverband der Handball-Bundesliga (HBL) veranstaltet. Bis in die 1990er Jahre war der namensgebende Deutsche Handballbund (DHB) Veranstalter des Wettbewerbs. Der Name wurde aus Gründen der Tradition beibehalten. Neben dem laufenden Spielbetrieb in den Handball-Ligen wird der Pokalwettbewerb im Ausscheidungsverfahren bestritten. Es nehmen jährlich 106 Mannschaften daran teil, darunter alle Bundesligisten der ersten und zweiten Bundesliga aus der Vorsaison. Die weiteren 52 Vereine qualifizieren sich über regionale Pokalwettbewerbe.
Der DHB-Pokal wird in insgesamt sieben aufeinander folgenden K.o.-Runden ausgetragen, deren letzte das Endspiel ist. Bis 2011 erhielten in der ersten Runde alle 18 aktuellen Mannschaften der 1. Bundesliga sowie vier weitere Vereine ein Freilos; ab 2011 werden die Bundesliga-Vereine erst ab der dritten statt der zweiten Runde in den DHB-Pokal einsteigen.

Ihr Final Four Handball Ticket als Eintrittskarte zu deutschem Spitzensport – schnell und sicher online gekauft im Global-Tickets-Kartenverkauf 

Der DHB-Pokalsieger war bis 2011 in der folgenden Saison zur Teilnahme am Europapokal der Pokalsieger berechtigt und nimmt nach der Europapokalreform seit 2012 am EHF Europa Pokal teil. Zudem spielt der aktuelle DHB-Pokalsieger zu Beginn der Folgesaison gegen den deutschen Meister um den HBL-Supercup.
Von 1981 bis 1992 wurde das Finale des DHB-Pokals mit Hin- und Rückspiel in den jeweiligen Heimhallen der Finalisten ausgetragen. 1993 hat der Deutsche Handballbund beschlossen, das Final Four Endspiel-Wochenende zu veranstalten. Am Final Four nehmen die Sieger der Viertelfinal-Spiele teil und ermitteln den DHB-Pokalsieger, dabei werden die beiden Halbfinalbegegnungen auf einem Samstag und das Finale am unmittelbar darauf folgenden Sonntag gespielt. Die Erstauflage des Final Four wurde in Frankfurt am Main ausgetragen, seit 1994 ist Hamburg der regelmäßige Austragungsort. Bis 2002 wurde das Turnier in der Sporthalle Hamburg ausgetragen, seither in der Barclaycard Arena Hamburg. In der Multifunktionsarena entwickelte sich das Final Four zu einem Event und der Pokalwettbewerb gewann an Attraktivität bei Vereinen und Besuchern. Mittlerweile ist die Barclaycard Arena Hamburg immer wieder an den Endspiel-Wochenenden ausverkauft, so dass über 25.000 Zuschauer die Spiele live verfolgen.

Schnell noch Ihr Ticket für die Final Four Hamburg im Global-Tickets-Onlineshop sichern!

Die Final Four in der Barclaycard Arena sind im Endspiel oft zügig ausverkauft. Als Fan muss man also schnell zuschlagen und nicht zu lange überlegen. So wie ein Handballspieler vorm Torraum sollte auch hier der Fan schnell. Mit Global-Tickets haben Sie es in der Hand sich schnell, bequem und trotzdem sicher mit einem Final Four Hamburg Ticket online zu versorgen und die doppelte Dosis Profi-Handball in Hamburg zu erleben.