Verbraucherschutz Icon
  • DTM Misano
  • DTM Misano

DTM Misano

Misano / San Marino – 24.08.2018 - 26.08.2018 
Misano World Circuit Marco Simoncelli

Die DTM 2018 in Misano: Sie können jetzt mit Global-Tickets live dabei sein!

Die DTM 2018 in Misano verspricht, ein echtes Highlight zu werden – jetzt Tickets sichern!

Sie lieben die DTM und wollen dabei ein Rennen hautnah miterleben? Quietschende Reifen, ein einzigartiger Motorensound und packende Überholmanöver erwarten Sie beim Gastauftritt der Deutschen Tourenwagen Masters in San Marino. Die Strecke in Misano ist ein beliebter Standort für viele Rennsportserien der Welt – klar, dass auch die DTM hier einen bleibenden Eindruck hinterlassen möchte. Global-Tickets bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Tag oder gleich das ganze Wochenende an der Rennstrecke zu verbringen: So verpassen Sie kein Motorsporterlebnis an diesem Wochenende! Seien Sie dabei, wenn die Fahrer auf dem Kurs alles geben und um wertvolle Punkte für die Weltrangliste kämpfen!

Faszination DTM: In Misano erwartet Sie ein Wochenende voller Spannung!

Bei der DTM handelt es sich um eine der beliebtesten Serien für Tourenwagen überhaupt. Seit 2000 ermitteln Weltklassefahrer hier einen Sieger. Zuvor erfreute sich bereits die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft bis 1996 einer großen Beliebtheit. In der DTM gehen ausschließlich Werksteams an den Start, für die Ausrichtung ist die Organisation ITR verantwortlich. Der Name Tourenwagen ist dabei etwas verwirrend, denn de facto fahren in der Serie nur spezialisierte Prototypen, deren Set-Up und Motorisierung komplett auf eine möglichst optimale Performance auf der Rennstrecke abgestimmt sind. Mit zirka 470 PS schießen die Wagen über den Kurs, für die nötige Geschwindigkeit sorgt ein Vierliter-V8-Motor. Großen Wert legen die Organisatoren zudem auf die Chancengleichheit: Alle Modelle der Hersteller ähneln zwar ihren jeweiligen Vorbildern, nichtdestotrotz dürfen gegenüber anderen Marken aber keine aerodynamischen Vorteile bestehen. Für die Zuschauer bedeutet dies mehr Spannung, da es jederzeit zu Überraschungen kommen kann: Natürlich auch wieder auf dem Circuit in Misano!

Seit dem Comeback ging es stetig bergauf: Die DTM und ihre Geschichte

Bis zur Neueröffnung der DTM war es zwar ein langer Weg, nach der Premierensaison stieg dann aber kontinuierlich der Bekanntheitsgrad. Ehemalige Tourenwagenstars wie Klaus Ludwig, Bernd Schneider und Manuel Reuter unterstrichen von Anfang an den hohen sportlichen Wert der Serie. Neben den beiden Marken Opel und Mercedes gingen anfangs auch drei Audiwagen des Abt-Sportsline Teams an den Start – selbstverständlich mit Erlaubnis des Herstellers. Im Laufe der Jahre erkannten die Organisatoren dann verstärkt das Potenzial internationaler Rennstrecken für sich: Während zu Beginn ausschließlich Inlands-Strecken befahren wurden, suchte die DTM zunehmend nach Alternativen im Ausland. Sie haben die Möglichkeit, mit Global-Tickets die Tourenwagen live in San Marino zu verfolgen! Wer zudem einen Blick auf das ehemalige Fahrerfeld wirft, erkennt schnell alte Bekannte aus der Formel 1: Namen wie Heinz Harald Frentzen und Ralf Schumacher waren Fans schon vor dem Start der DTM ein Begriff. Andere Piloten wie Paul di Reste und Pascal Wehrlein wiederum nutzten die Serie, um sich für einen Wechsel in die Königklasse Formel 1 zu qualifizieren.

Die DTM in Misano 2018: Jeder Tag ein Highlight für die Zuschauer

Das Wochenendkonzept der DTM zeichnet sich durch eine Fülle an Highlights aus, denn anders als bei vielen anderen Serien gehen hier gleich zwei Rennen an einem Wochenende über die Bühne. Beide Sessions, die jeweils am Samstag und Sonntag stattfinden, gehen über eine Distanz von 55 Minuten plus einer vollständigen Runde. Dazu ist ein Pflichtboxenstopp vorgesehen, der das Klassement natürlich noch einmal deutlich verändern kann. Für das Qualifying sind jeweils 20 Minuten eingeplant. Durch die vielen Entscheidungen an einem Wochenende bietet die DTM für die Zuschauer erfahrungsgemäß enorm viel Spannung innerhalb einer kurzen Zeitspanne. Interessanterweise werden bei der Tourenwagenserie übrigens nicht nur im Rennen, sondern auch in der Qualifikation bereits Punkte vergeben: Das heizt den Konkurrenzkampf in jeder einzelnen Session noch einmal deutlich an! Sicher kann es auf dem 4,226 Kilometer langen Kurs zu dem ein oder anderen unvorhergesehenen Ereignis kommen. Viel Zeit zum Ausruhen für die Piloten bleibt in Misano ohnehin nicht, die längste Gerade misst nur 565 Meter. Stattdessen führt der abwechslungsreiche Kurs durch 16 Kurven. Mit Global-Tickets suchen Sie sich die Karten für das Rennen ganz einfach vor dem PC oder Smartphone aus!

Die DTM in Misano 2018: mit Global-Tickets live vor Ort spannende Rennen erleben

Zusammen mit zehntausenden weiteren Fans feiern Sie die DTM-Helden direkt an der Strecke. Technische Besonderheiten wie das DRS-System, Einheitsreifen und Co. sorgen dafür, dass es hier zu einem großen Anteil auf die individuelle Leistung des Einzelnen ankommt. Zwischen den Einheiten bieten Ihnen zumeist Auftritte lokaler Künstler und Musiker ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Sie möchten lieber in Deutschland bleiben und die DTM an einem echten Traditionsstandort verfolgen? Dann könnten die Wochenend-Tickets 3 Tage für den Nürburgring für Sie genau die richtige Wahl sein! So oder so gilt: Bei der DTM sind Sie goldrichtig, wenn Sie sich für pures Racing ohne allzu viel technische Unterschiede interessieren!