Sichern Sie sich Ihre Formel 1 Montreal Tickets noch vor allen Anderen!

Zur Zeit sind bei uns leider keine Formel 1 Montreal Tickets verfügbar. Registrieren Sie sich ganz einfach und schnell für unsere Early Bird Tickets. Wir informieren Sie per E-Mail und/oder per SMS sobald wieder Formel 1 Montreal Tickets verfügbar sind.

Formel 1 Montreal

Early Bird Tickets

per E-Mail

E-Mail Adresse:

Formel 1 Montreal

Early Bird Tickets

per SMS

Handynummer:

Land:
Durch die Early Bird Tickets Anmeldung entstehen Ihnen keine Kosten und Ihre Daten werden ausschließlich für die EarlyBird-Benachrichtigungen der von Ihnen gewünschten Veranstaltungen verwendet. Durch Betätigen der Los Buttons willigen Sie in unsere Datenschutzbestimmungen ein.

Formel 1 Kanada Karten bei Global-Tickets | Live dabei sein mit unserem Ticketshop!

 

Die Formel 1 mit Ihren Karten aus unserem Online-Kartenverkauf live zu erleben, ist etwas ganz anderes, als Sie nur vor dem Fernseher zu verfolgen – das weiß jeder, der ein Formel-1-Rennen schon einmal vor Ort besucht hat. Und insbesondere Ziele wie beispielsweise die Formel 1 in Kanada ziehen schon seit Jahrzehnten die Fans an und können auf eine lange Historie zurückblicken, die nur durch eine kurze Pause unterbrochen wurde. Von 1978 bis 2008 fand auf dem Stadtkurz in Montreal regelmäßig der Große Preis von Kanada der Formel 1 statt, nur 2009 stand der Circuit Gilles-Villeneuve in Montreal nicht auf dem Formel-1-Kalender. Nach einem Jahr Unterbrechung kam die Veranstaltung 2010 aber zurück und findet dort seitdem wieder regelmäßig statt.

 

Der Formel-1-Kurs in Kanada liegt auf der Île Notre-Dame, einer künstlichen Insel, und hieß deshalb früher auch Circuit Île Notre-Dame. 1982 wurde er aber nach dem kanadischen Rennfahrer Gilles Villeneuve benannt, der beim Großen Preis von Belgien tödlich verunglückt war. Wenn auf dem Circuit Gilles-Villeneuve in Montreal keine Formel-1-Rennen gefahren werden, dann sind Teile für den normalen Autoverkehr freigegeben, der Kurs ist also nur eine temporäre Rennstrecke. Besondern berüchtigt ist bei der Formel 1 in Montreal die sogenannte Wall of Champions, an der schon mehrere Piloten ihr Rennen frühzeitig „beendeten“, unter anderem Michael Schumacher. Seitdem wurde die Schikane aber ein wenig entschärft, trotzdem ist sie immer noch eine wichtige Schlüsselstelle, die Formel-1-Fans mit ihren Tickets für Montreal denkwürdige Schocksekunden beschert.