Formel 1 Monte Carlo

Monte Carlo/Monaco – 25.05.2017 - 28.05.2017 
Circuit de Monaco

Erleben Sie Luxus und Rennaction: Die F1 2017 in Monte Carlo

F1-Karten bei Global-Tickets: Auf ins Fürstentum zur Formel 1 2017

Wenn die Formel 1 in Monte Carlo gastiert, dann wird Rennaction mit besonders viel Luxus vereint. Auch wenn der Pokal des Glitzer Grand Prix längst nach Singapur abgegeben wurde, so steht die Formel 1 im Fürstentum von Monaco noch immer für weiße Dinnerjackets und Champagner auf Balkonen unter denen das Rennen tobt. Die Formel 1 in Monte Carlo will einfach mindestens einmal erlebt worden sein. Mit Global-Tickets kommen Sie schnell und sicher zu Ihrem Ticket für die F1 in Monte Carlo und genießen Spaß, Spannung und Speed in vollen Zügen. Ihr F1 Ticket für das Fürstentum Monaco steht bereits in den Startlöchern bei Global-Tickets!
Tickets / Termine

Währung wählen:

Preis ab

Formel 1 Donnerstag-Tickets

Do 25.05.2017

Monte Carlo / Monaco

38 USD

DETAILS

Formel 1 Samstag-Tickets

Sa 27.05.2017

Monte Carlo / Monaco

69 USD

DETAILS

Formel 1 Sonntag-Tickets

So 28.05.2017

Monte Carlo / Monaco

112 USD

DETAILS

Formel 1 Wochenend-Tickets
2 Tage

Sa 27.05.2017 - So 28.05.2017

Monte Carlo / Monaco

176 USD

DETAILS

Formel 1 Wochenend-Tickets
3 Tage

Do 25.05.2017 - So 28.05.2017

Monte Carlo / Monaco

212 USD

DETAILS

Tickets Formel 1 Monaco 2017 bei Global-Tickets - Ins Fürstentum zur F1 nach Monte Carlo!

Formel 1 Karten für Monte Carlo in Monaco bekommen Sie bei uns im Ticketshop natürlich auch rechtzeitig zum Saisonbeginn. Und das F1-Rennen in Monaco ist eines der verrücktesten der ganzen Fomel-1-Saison: Die Monaco-F1-Strecke verläuft nämlich mitten durch die Stadt! Der sogenannte Stadtkurs Circuit de Monaco ist eine temporäre Rennstrecke und wird extra für das Fomel-1-Rennen in Monte Carlo abgesperrt und freigeräumt – Verkehrsschilder oder auch Blumenkübel müssen weichen, damit die F1-Piloten in Monaco freie Bahn haben. Und mit Ihren Eintrittskarten zur F1 in Monte Carlo sind Sie so nah dran wie sonst nirgendwo und können zudem das einzigartige Monte-Carlo-Flair im Fürstentum Monaco erleben. Denn Stars und Sternchen sind stets auch mit vor Ort, wenn sich auf dem monegassischen Stadtkurs in Monte Carlo die Formel-1-Fahrer messen – und abends gibt es jede Menge Partys und schicke Events in den Bars und Restaurants der Stadt. 
3,340 Kilometer lang ist der Circuit de Monaco und erfordert von den Fomel-1-Piloten in Monte Carlo alles an Konzentration: Denn viele Widrigkeiten wie enge Kurven, Unebenheiten, Kanaldeckel oder auch Fahrbahnmarkierungen gibt es hier auf dem temporären Stadtkurs. Zudem ist das Qualifying bei der F1 in Monaco besonders knifflig, da die Strecke so schmal ist, dass die Fahrer fast nicht überholen können. Die Rangliste der Sieger bei der Formel 1 in Monte Carlo führt Ayrton Senna an, der sechsmal auf dem Treppchen ganz oben landete. Die letzten drei Rennen konnte der deutsche Nico Rosberg für sich verbuchen. Wer in Zukunft die Nase vorn hat, erfahren Sie mit Ihrer Formel 1 Karte!

Abgedrehte Rennaction und spektakuläre Duelle in den engen Straßen von Monte Carlo: Mit Ihrem Formel 1 Ticket Monaco 2017 sind Sie dabei!

Es ist das wohl verrückteste Formel-1-Rennen des Jahres, der Grand Prix von Monaco in Monte Carlo. Auf der einen Seite liebt der Formel-1-Tross den irren Stadtkurs inmitten der monegassischen Metropole, in der ein siebenstelliger Kontoauszug die Aufenthaltsgenehmigung für die Einwohner ist, auf der anderen Seite verabscheuen die Teams die Strecke wegen der trotz vor einigen Jahren erfolgter Umbaumaßnahmen schwieriger Arbeitsbedingungen und nicht mehr zeitgemäßer Sicherheitsstandards. Stars und Sternchen geben sich im malerischen Fürstentum die Klinke in die Hand. Abends tobt in den zahlreichen Bars und Restaurants, natürlich auch im legendären „Jimmy's“, die Party. Wer es noch edler mag, verzockt seine Reisekasse im berühmten Kasino. Gratis gibt es Cote d'Azur pur, schließlich sind die vielen kleineren Ortschaften um Monaco herum problemlos mit dem Zug oder dem Bus zu erreichen. 3,340 Kilometer lang ist der Kurs mit seinen engen Kurven, Unebenheiten, Kanaldeckeln und Fahrbahnmarkierungen, die keine andere Strecke bietet. Besondere Bedeutung kommt auf dem Stadtkurs dem Qualifying zu, weil Überholmanöver im Rennen aufgrund der geringen Streckenbreite fast ausgeschlossen sind. Neben Budapest ist Monte Carlo die Strecke, auf der man am meisten Abtrieb benötigt. Die Flügel sind so steil wie nur möglich gestellt. Besonders belastet werden die Radaufhängungen, denn es kann gelegentlich zu engeren Kontakten mit der Leitplanke kommen. Die meisten Teams bringen daher verstärkte Teile nach Monte Carlo mit. Vor der Saison 2003 wurde im Meer Land aufgeschüttet, um mehr Platz für die Boxengasse zu gewinnen. Außerdem wurde die Boxengasse von der Seite der Start- und Zielgerade in Richtung Hafen ausgerichtet und die Ausfahrt hinter die neuralgische Stelle Sainte Devote verlegt. Dennoch haben die Mechaniker beim Boxenstopp weniger Platz als auf jeder anderen Strecke.

Luxus und Geschwindigkeit auf engstem Raum: Die Formel 1 im Fürstentum 2017

Auch im Fahrerlager gibt es kaum Platz, wenn man nicht über die Hafenkante ins Mittelmeer fallen will: Red Bull lagert seine Hospitality sogar wegen Platzmangels auf eine schwimmende Plattform aus, die wie ein Schiff im Hafen liegt. Damit die Straßen regelmäßig für den Verkehr geöffnet werden können, ist Monaco die einzige Strecke, auf der der Auftakt zum Freien Training schon am Donnerstag vor dem Grand-Prix-Wochenende stattfindet. Freitag ist Ruhetag, zumindest, was die Formel 1 betrifft. Dass der Circuit de Monaco an die Formel-1-Fahrer hohe Ansprüche stellt, zeigt auch ein Blick in die Statistik: Ayrton Senna liegt mit sechs Siegen in Führung, gefolgt von Michael Schumacher und Graham Hill mit jeweils fünf Triumphen. Alain Prost kommt auf vier Siege, vor Stirling Moss und Jackie Stewart mit drei. Dank der meist vielen Ausfälle können aber auch einmal ganz unerwartete Fahrer die Ziellinie als Erster überqueren, wie zum Beispiel Olivier Panis im Jahr 1996.

Entdecken Sie die Formel 1 in Monaco 2017! Ihr Ticket erhalten Sie im Global-Tickets Shop!

Die Formel 1 in Monte Carlo gehört einfach dazu. Mit Ihrem Ticket für die F1 Monaco kommen zu einem der Glitzer Grand Prix der Formel 1. Dieser Titel wird Monte Carlo zwar inzwischen von den Strecken in Singapur und Bahrain streitig gemacht, allerdings ist Formel 1 im Fürstentum von Monaco noch immer etwas ganz besonderes. Deswegen muss man den Formel 1 Zirkus hier auch einfach erlebt haben. Die Stadt ist schon ohne Formel 1 einen Besuch wert, aber mit ist alles noch schwungvoller, ein wenig edler und die Luft mit Benzin und Adrenalin geschwängert. Mit Global-Tickets haben Sie die Auswahl aus der kompletten Ticketbandbreite: Entscheiden müssen Sie sich nur, ob Sie einzig die Probetrainings am Donnerstag, die vorbereitenden Rennen am Samstag, die finalen Läufe am Sonntag, zwei Tage oder gleich das gesamte Rennwochenende an der Stadtstrecke erleben wollen. Erleben Sie den alt-ehrwürdige Glitzer Grand Prix im Fürstentum von Monaco, kommen Sie zur Formel 1 nach Monte-Carlo, genießen Sie das edle Flair der Stadt und erleben Sie die Rennaction in den schmalen Straßen live. Werden Sie Teil dieser Formel 1 Legende, mit Ihrem Formel 1 Ticket für Monte Carlo von Global-Tickets!