Verbraucherschutz Icon

Sichern Sie sich Ihre Formel E Hongkong Tickets noch vor allen Anderen!

Zur Zeit sind bei uns leider keine Formel E Hongkong Tickets verfügbar. Registrieren Sie sich ganz einfach und schnell für unsere Early Bird Tickets. Wir informieren Sie per E-Mail und/oder per SMS sobald wieder Formel E Hongkong Tickets verfügbar sind.

Live mitfiebern bei der Formel E in Hongkong 2018 mit Global-Tickets!

Innovation trifft auf packenden Rennsport – die Formel E 2018 zu Gast in Hongkong

Dank sieben Millionen Einwohnern und einem bedeutenden Finanzsektor zählt Hongkong zu den wichtigsten Metropolen weltweit. Nun gastieren die Elektro-Motoren der beliebten Formel E in der offiziell von China autarken, Sonderverwaltungszone. Bereits bei den letzten Rennen, die jeweils den Saisonauftakt bildeten, sorgte die Rennserie für ordentlich Furore in der Weltstadt. Durch den Early Bird Service von Global-Tickets bekommen Sie sofort Bescheid, wenn Karten für dieses besondere Event verfügbar sind. Die Benachrichtigung erfolgt via E-Mail oder SMS. Sie möchten Ihren Formel E Besuch lieber mit einem Trip in die USA verbinden? Dann könnten das Rennen in New York für Sie genau die richtige Alternative sein!

Formel E Hongkong

Early Bird Tickets

per E-Mail

E-Mail Adresse:

Formel E Hongkong

Early Bird Tickets

per SMS

Handynummer:

Land:
Durch die Early Bird Tickets Anmeldung entstehen Ihnen keine Kosten und Ihre Daten werden ausschließlich für die EarlyBird-Benachrichtigungen der von Ihnen gewünschten Veranstaltungen verwendet. Durch Betätigen der Los Buttons willigen Sie in unsere Datenschutzbestimmungen ein.

Formel E 2018 in Hongkong: Rennen in der Weltstadt mit Top-Sehenswürdigkeiten

Die Formel E zeichnet sich vor allem durch ihr innovatives Konzept aus. Statt Benzinern gehen hier Elektro-Autos auf Punktejagd. Auf den Einsatz von fossilen Brennstoffen wird somit zu 100% verzichtet. Doch nicht nur hier beschreitet die Serie neue Wege. Bei den Austragungsorten möchten die Organisatoren den Fans auch aus geographischer Sicht entgegenkommen: Statt auf den eher abgelegenen Rennstrecken finden die Läufe der Formel E in der Regel auf temporären Stadtkursen statt. Dies sorgt unter anderem für einen verringerten Anfahrtsweg. Außerdem erhalten Sie die Möglichkeit, einen Besuch der Formel E in den Metropolen ganz einfach mit einem kleinen Städteurlaub zu verbinden. Zu dieser Grundidee passt Hongkong logischerweise ideal. Attraktionen wie das Disney Land, Ocean Park und der Clocktower lassen einen Abstecher in die Weltstadt nicht nur aus rennsportlicher Sicht lohnenswert erscheinen. Nichtdestotrotz stimmt in Hongkong natürlich auch der sportliche Charakter: Seit 2016 bildet der Kurs den Saisonauftakt der Formel E-Serie. Im Hintergrund der Strecke fallen sofort die beeindruckenden Wolkenkratzer der Millionenstadt auf. Gefahren wird direkt am Hafen mit Blick aufs Meer. Allgemein erfreut sich der sogenannte ePrix von Hongkong auch bei den Fahrern großer Beliebtheit, da mit bis zu drei Autos nebeneinander gekämpft werden kann. Die deutschen Fahrer um Nick Heidfeld und Daniel Abt rechnen sich hier wieder einmal gute Chancen auf eine vordere Platzierung aus. Dazu treffen begeisterte Rennsportfans aber ebenfalls auf alte Bekannte aus der Formel E: Der Schweizer Sebastien Buemi wurde beispielsweise bereits mehrfach zum Champion gekürt und gilt traditionell als einer der Top-Favoriten. Fahrernamen wie Nelson Piquet jr. und Lucas Di Grassi unterstreichen die Attraktivität der nachhaltigen Racing-Idee. Falls Sie beim Rennen in Hongkong live dabei sein möchten, suchen Sie sich die Karten dafür bei Global-Tickets ganz bequem vor dem heimischen PC aus. Nachdem das System Ihre Bestellung erhalten hat, kommen die Karten nach Verfügbarkeit auf versichertem Versandweg zu Ihnen nach Hause. Nicht nur in der asiatischen Metropole, sondern auch hierzulande geht übrigens ein Rennen der Formel-Serie über die Bühne: Wie Wäre es beispielsweise mit einem Besuch der Formel E in Berlin?

Interaktive Elemente für die Fans und weitere Alleinstellungsmerkmale

Auch in anderen Bereichen lebt die Formel E den Nachhaltigkeitsgedanken konsequent vor. Bei den Reifen setzt die Serie nicht nur auf einen Einheitshersteller, sondern auch auf eine einheitliche Gummimischung für alle Wetterbedingungen. In der Formel E gibt es deshalb Allwetterreifen, die sowohl bei Regen als auch bei trockener Strecke eine adäquate Performance bieten können. Für das Budget haben die beiden Initiatoren der Serie, Jean Todt und Alejandro Agag eine strenge Reglementierung von 3 Millionen Dollar, bezogen auf das operative Geschäft, vorgesehen. Durch die Freiheiten bei der technischen Entwicklung unterscheiden sich die Fahrzeuge aber dennoch leistungsmäßig voneinander, ohne dass es dabei zu einem übermäßigen Wettrüsten kommt. Mit dem sogenannten FANBOOST wagte sich die Serie an ein weiteres Novum heran. Erstmalig griffen hier die Fans aktiv in das Renngeschehen ein, indem sie an die drei beliebtesten Fahrer eine kurzweilige „Leistungsspritze“ verteilten. Dieses Element hat sich bis heute bewährt und kommt somit auch bei weiteren Auflagen des Hongkong-ePrix erneut zum Einsatz. Generell bietet der zirka 1,860 Kilometer lange Kurs genügend Möglichkeiten, den Geschwindigkeitsboost auch zu verwerten. Vor allem die erste Gerade und die direkt folgende Gegengerade gelten als ideale Möglichkeiten, am Gegner vorbeizuziehen. Auch die Rennstrecke in Santiago zählt zu den beliebtesten Stationen im Rennkalender: Karten hierfür lassen sich ebenfalls über Global-Tickets buchen.

Die Formel E 2018 mit Global-Tickets: Jetzt für den Early Bird Service anmelden

Mit dem Early Bird Service haben Sie die Möglichkeit, sich bereits frühzeitig die Karten für den ePrix von Hongkong zu sichern. Trotzdem gehen Sie dabei keinerlei Verpflichtungen ein. Sie tragen sich einfach bei Global-Tickets für das entsprechende Event ein und werden sofort benachrichtigt, sobald Eintrittskarten für die Veranstaltung erhältlich sind. Alles, was Sie tun müssen, ist mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse oder Telefonnummer bereits erledigt. Bei Bekanntgabe über die Verfügbarkeit der Tickets entscheiden Sie dann, ob Sie sich schlussendlich für einen Besuch des Rennens in Hongkong entscheiden.

Volle Action an einem Tag: Die Formel E 2018 in Hongkong mit Global-Tickets

Sie sind auf den Geschmack gekommen und möchten sich einmal live vor Ort von den Vorzügen der Elektro-Serie überzeugen lassen? Dann sichern Sie sich jetzt Ihre Karten für das Rennen in Hongkong bei Global-Tickets! Durch den Erwerb einer Eintrittskarte erhalten Sie den Zutritt zu freiem Training, Qualifying und Rennen. Alle drei Sessions finden bei der Formel E im Laufe eines Tages direkt hintereinander statt. Darüber hinaus profitieren Sie von einem attraktiven Rahmenprogramm, zuletzt startete beispielsweise auch die eGolf-Serie am gleichen Tag. Sie möchten auch dem amerikanischen Kontinent einmal einen Besuch abstatten? Auch in Mexico-City geht ein großes Formel E Event über die Bühne. Fiebern Sie mit, wenn die Top-Fahrer den besten Piloten des Tages bei einem packenden, schnellen und actionreichen Rennen ermitteln!