Verbraucherschutz Icon

Sichern Sie sich Ihre Formel E Santiago Tickets noch vor allen Anderen!

Zur Zeit sind bei uns leider keine Formel E Santiago Tickets verfügbar. Registrieren Sie sich ganz einfach und schnell für unsere Early Bird Tickets. Wir informieren Sie per E-Mail und/oder per SMS sobald wieder Formel E Santiago Tickets verfügbar sind.

Die Formel E zu Gast in Santiago und Sie sind mit Global-Tickets live dabei

Erleben Sie einen tollen ePrix in Südamerika – Mit Global-Tickets Karten für die Formel E in Santiago sichern!

Anlässlich der Streckenpräsentation in Santiago drehte Nationalheld und Motorsportlegende Eliseo Salazar ein paar erste Runden auf dem neuen Kurs, auf dem die Formel E-Boliden bald um wichtige Punkte für ihre Meisterschaft kämpfen. Sie sind mit Global-Tickets als Zuschauer beim Rennen in Santiago live dabei. Momentan können Sie sich hier für den Early-Bird-Service anmelden, das heißt konkret: Beim Start des Vorverkaufs erhalten Sie eine SMS oder eine E-Mail mit einer Benachrichtigung für den Verkauf. Global-Tickets bringt Sie aber auf Wunsch selbstverständlich auch zum Formel E-Rennen in Berlin, falls Sie lieber in Deutschland bleiben wollen. Lassen Sie sich die außergewöhnliche und zukunftsweisende Formel E nicht entgehen!

Formel E Santiago

Early Bird Tickets

per E-Mail

E-Mail Adresse:

Formel E Santiago

Early Bird Tickets

per SMS

Handynummer:

Land:
Durch die Early Bird Tickets Anmeldung entstehen Ihnen keine Kosten und Ihre Daten werden ausschließlich für die EarlyBird-Benachrichtigungen der von Ihnen gewünschten Veranstaltungen verwendet. Durch Betätigen der Los Buttons willigen Sie in unsere Datenschutzbestimmungen ein.

Die Formel E 2018 in Santiago: Chile ist nun Teil der Motorsport-Landkarte

Im Rahmen eines großen Events stellte die Formel E das Streckenlayout für den neuen Stadtkurs vor. Nahezu alle Strecken, die befahren werden, sind neu zusammengelegte, eigens für die Rennen präparierte Stadtkurse. Für die Zuschauer ergibt sich daraus die günstige Möglichkeit, das Formel E-Event mit einer Sightseeing-Tour durch die Stadt zu verbinden. Gerade im südamerikanischen Santiago bietet ein Kurzurlaub natürlich eine ideale Gelegenheit, um eine gänzlich andere Kultur kennenzulernen. Für die Teams selbst geht es an diesem Tag natürlich vorrangig darum, auf dem Asphalt eine starke Performance abzuliefern. Der Kurs führt im Uhrzeigersinn durch 12 Kurven, die Länge beträgt 2,46 Kilometer – damit bewegt er sich genau im Durchschnitt im Vergleich zu anderen Strecken der Formel E. Als Antriebseinheit für die Fahrzeuge fungieren hier leistungsfähige Batterien, die vollkommen ohne Benzin auskommen. Damit zählen die Autos wohl zweifellos zu den umweltfreundlichsten Renngefährten überhaupt. Der Nachhaltigkeitsgedanke geht aber noch weiter: Um übertriebenes Wettrüsten zwischen finanzkräftigen Sponsoren und Teams zu verhindern, liegt die Budget-Obergrenze bei 3 Millionen Dollar. Dazu gibt es Einheitsreifen, an der Aerodynamik dürfen die Teams aber eigenständig feilen. Statt auf Finanzen kommt es bei der Formel E also vorrangig auf das fahrerische Können, aber auch die individuelle Ingenieursleistung an. All das verspricht ein tolles Event in der chilenischen Metropole. Sie haben mit Global-Tickets die Gelegenheit, das Renngeschehen hautnah mitzuverfolgen. Sichern Sie sich via Bestplatzverfahren besonders attraktive Plätze innerhalb Ihrer Kategorie. Durch die praktische Übersicht bestellen Sie sich Ihre Eintrittskarten für die Formel E in Santiago ganz bequem online. Natürlich stehen weitere Rennen wie das in Zürich oder in Rom ebenfalls zur Auswahl.

Die Formel E in Santiago 2018: Global-Tickets bringt Sie innovativen Rennen ganz nahe!

Die Formel E veranstaltete im Jahr 2014 ihr erstes Rennen und ist damit noch nicht allzu lang in der Racing-Welt zuhause. Nichtdestotrotz sorgte das innovative, neuartige Konzept schnell für Aufmerksamkeit, zumal die elektronische Formelserie auch in anderen Bereichen bisher unbekanntes Terrain beschreitet. Ein Beispiel hierfür ist der Fanboost: Mithilfe einer internetbasierten Abstimmung erhalten die Zuschauer die Gelegenheit, drei Fahrer mit einer zusätzlichen, kurzfristig zuschaltbaren Geschwindigkeitshilfe auszustatten. Das macht das Ganze interaktiver und spannender für alle. Auch die prominenten Namen der Fahrer zeigen auf, dass die Formel E großes Potenzial besitzt: Nick Heidfeld, Nelson Piquet jun. oder auch Weltmeister Sebastien Buemi kämpfen in Santiago und anderen Weltmetropolen um wichtige Punkte. Zudem kann auch die Strecke beim ePrix in Santiago mit einigen Highlights aufwarten: Der Start erfolgt auf der bekannte Avenida Santa Maria, danach umkurven die Autos die Plaza Baquedano. Der zweite Teil des Kurses sieht unter anderem eine zweimalige Brückenüberquerung des Flusses Parque Forestal vor. Durch diese Besonderheit ergibt sich für Sie als Zuschauer die Chance, von einzigartigen Bildern zu profitieren.

Jetzt für den Early-Bird-Service anmelden und die begehrten Tickets sichern

Momentan läuft für das Rennen in Santiago der Early-Bird-Service. Nach einer Anmeldung erfahren Sie es sofort, wenn die ersten Tickets für das Formel E-Event verfügbar sind. Die Benachrichtigung erfolgt wahlweise per E-Mail oder SMS. Wer sich die Eintrittskarten für den Renntag auf dem südamerikanischen Kontinent sichert, darf sich im Übrigen auch auf ein ansprechendes Rahmenprogramm freuen. Auch hier geht die Serie neue Wege, unter anderem wurden bereits erste Demonstrationsfahrten für eine völlig unbemannte, Roborace-Rennserie veranstaltet. Im Vorfeld bleibt zudem genügend Zeit, einer der vielen Hauptstadtattraktionen einen Besuch abzustatten: Am Hauptplatz der Stadt, dem Plaza de Armas, wartet beispielsweise ein beeindruckender Präsidentenpalast oder eine Kathedrale aus dem Jahr 1745 auf einen Besuch. Der Renntag bietet mit dem freien Training, Qualifying und Rennen zudem gleich mehrere Sessions in kurzen, zeitlichen Abständen für ununterbrochene Action.

Formel E 2018 in Santiago –Erwartungsvolle Fans beim südamerikanischen Rennen

Die Formel E in Chile verspricht, auch aufgrund der leidenschaftlichen Fans in Südamerika, ein spannendes Event zu werden. Bei der Premieren-Auflage ist es den Teams außerdem nicht möglich, auf vorhandene Streckendaten zurückzugreifen – das schafft mehr Raum für Überraschungen. Von den extra aufgestellten Tribünen aus haben Sie einen optimalen Ausblick auf das Renngeschehen vor Ihnen. Zusammen mit anderen Anhängern feuern Sie Ihren Lieblingspiloten an: Wer sich an diesem Tag wohl durchsetzen wird? Sie möchten bei der innovativen Rennserie einmal selbst live dabei sein? Dann suchen Sie sich bei Global-Tickets ganz einfach Ihre Ticket-Kategorie aus. Sie bevorzugen doch echtes Benzin? Dann werfen Sie einfach einen Blick auf die Formel 1-Rennen, beispielsweise am Hockenheimring!