Formel 1 Monza

Formel 1 Monza

Monza/Italien – 01.09.2017 - 03.09.2017 
Autodromo Nazionale Monza
OFFIZIELLER VERTRIEBSPARTNER DES CIRCUIT AUTODROMO NAZIONALE MONZA.

Reisen Sie ins Hochgeschwindigkeits-Mekka Monza – Ihr Formel 1 Ticket für Monza 2017 lässt Sie live dabei sein!

Formel 1 Tickets für Monza 2017 direkt beim offiziellen Vertriebspartner bestellen!

Wenn im Autodromo Nazionale di Monza die Boliden der Formel 1 an den Start gehen, dann ist Hochgeschwindigkeit und Spannung vorprogrammiert. Nicht von ungefähr gilt Monza als eine der letzten wirklich rasanten Strecken der Formel 1. Dies garantiert Adrenalin bei Fahrern und Fans, birgt allerdings auch große Gefahren. Wer Formel 1 Rennen wie zu Zeiten von Niki Lauda live erleben möchte, der muss dem Königlichen Park in Monza unbedingt einen Besuch abstatten. Holen Sie sich Ihr Ticket für die Formel 1 in Monza und pilgern Sie ins Hochgeschwindigkeits-Mekka Norditaliens! Mit Global-Tickets und Ihrem Formel 1 Ticket Monza sind Sie ganz vorne mit dabei!
Tickets / Termine

Währung wählen:

Preis ab

Formel 1 Sonntag-Tickets

So 03.09.2017

Monza / Italien

106 USD

DETAILS

Formel 1 Wochenend-Tickets
3 Tage

Fr 01.09.2017 - So 03.09.2017

Monza / Italien

123 USD

DETAILS

Erleben Sie die schnellsten Formel 1 Duelle live in Monza – Mit Ihrem Formel 1 Ticket für Monza 2017!

Das Autodromo Nazionale di Monza ist eine Motorsport-Rennstrecke im Königlichen Park der italienischen Stadt Monza nordöstlich von Mailand. Seit dem Eröffnungsrennen am 3. September 1922 werden auf der knapp sechs Kilometer langen Strecke Automobil- und Motorradrennen ausgetragen. Hier gilt größtmögliche Geschwindigkeit noch erklärtes Ziel. Monza ist seit Einführung der Formel-1-Weltmeisterschaft 1950 Austragungsort des Großen Preises von Italien. Lediglich 1980 wurde das Rennen nach Imola auf das Autodromo Enzo e Dino Ferrari verlegt. Mit Global-Tickets können Sie die Rennen der Formel 1 Monza auf einer der letzten Hochgeschwindigkeitsbahnen der Moderne erleben. Beim Großen Preis von Monza verbinden sich norditalienische Mentalität und hochgezüchtete Motoren zu einem ganz besonderen Gesamterlebnis. Mit Ihren Formel 1 Tickets für Monza sind Sie mitten drin. Ob nun für einen der Renntage, dem Finale am Sonntag, 2-Tage oder gleich das komplette Wochenende. Nebenbei lockt die Formel 1 in Monza nicht nur mit einigen der spannendsten und gefährlichsten Rennen des Formel 1 Kalenders. Die kleine Stadt Monza hat nicht nur wunderschöne, historische Bauten zu bieten, sondern weiß, wie es sich für eine aufstrebende, norditalienische Ortschaft gehört, mit einem breiten Angebot an Shopping-Möglichkeiten und anderen Freizeitaktivitäten aufzuwarten. Besuchen Sie Italien mit Ihrem Formel 1 Ticket für Monza aus dem Global-Tickets Shops. Erkunden Sie die Welt der Formel 1!

Rasante Action im Königlichen Park beim Großen Preis von Monza – Ein Formel 1 Ticket für Monza 2017 genügt und Sie sind vor Ort!

Im Königlichen Park der norditalienischen Lombardei kriecht den Fans bei Kurvennamen wie Parabolica, Lesmo oder Variante Ascari ein kaltes Kribbeln den Rücken hinunter. Kurz hinter den Toren Mailands gelegen wäre Monza eigentlich eine verschlafene Kleinstadt, wären da nicht Fanmassen aus aller Welt, die am Rennwochenende die engen Straßen in ein heilloses aber durchaus charmantes Chaos und das Naherholungsgebiet in den gefühlt engsten Parkplatz Italiens verwandeln. Ausgetragen wird der Grand Prix von Italien, seit es die Formel-1-Weltmeisterschaft gibt. „Bella Italia“ hat in all den Jahren kein einziges Mal im Rennkalender gefehlt. Mit Ausnahme der Saison 1980, als Imola wegen Umbauarbeiten einsprang, fand er stets im Hochgeschwindigkeits-Mekka Monza statt. Die Strecke inmitten eines schönen Parks hat sich über all die Jahre verändert, aber die Start- und Zielgerade erinnert an die lange Vergangenheit des Kurses. An kaum einem Austragungsort sind die Fans derart leidenschaftlich. Ob ein Italiener gewinnt oder nicht, ist den berühmten Tifosi meistens völlig egal, denn für sie zählt oft nur eines: Ferrari! Mit einem Schnitt von über 240 km/h ist das Autodromo Nazionale di Monza die schnellste Formel-1-Rennstrecke. Der 5,793 Kilometer lange Kurs beansprucht wegen der brutalen Verzögerungsmanöver vor allem die Bremsen, aber auch die Reifen, die besonders in den schnellen Kurven wie der Curva Grande und der Parabolica stark belastet werden. Die ebene Pistenoberfläche ermöglicht das Fahren mit geringer Bodenfreiheit, was in den Kurven zu besserer Bodenhaftung führt und die sowieso schon flach eingestellten Flügel noch flacher werden lässt. Zu 77 Prozent geben die Piloten in der Runde Vollgas und sorgen dafür, dass der Benzinverbrauch dementsprechend hoch ist und die Motoren bis an ihre Belastungsgrenze getrieben werden. Bereits im Jahr 1922 fand im Königlichen Park der erste Grand Prix von Italien statt, wo zwischenzeitlich auf einer rund zehn Kilometer langen Hochgeschwindigkeitsstrecke gefahren wurde. Besonders bekannt ist Monza für die Steilkurve, auf der heute aber nicht mehr gefahren wird. An sie erinnert heute nur noch eine Betonruine, die Jahr für Jahr mehr der Witterung zum Opfer fällt. Pläne, sie abzureißen, wurden nach Protesten auf Eis gelegt. Wo heute mehrere Schikanen die Formel-1-Autos einbremsen, wurde früher überall mit Vollgas gefahren, weswegen es in Monza viele Todesopfer zu beklagen gab. Der Temporausch in der Lombardei bescherte der Szene auf diese Art Sternstunden wie die von Niki Lauda und Sebastian Vettel, kostete aber auch vier Legenden das Leben: Alberto Ascari, Wolfgang Graf Berghe von Trips, Jochen Rindt und Ronnie Peterson starben im Autodromo Nazionale.

Tickets Formel 1 für Monza 2017 hier online bestellen: Den Grand Prix in Italien jetzt erleben mit dem Global-Ticket-Ticketshop!

Die nördlich von Mailand gelegene Stadt Monza verschmilzt immer mehr mit der Metropole. Durch eine großzügige Fußgängerpassage im historischen Zentrum mit schönen Geschäften und den Dom aus dem 14. Jahrhundert lohnt sich der Besuch in Monza. Im Zentrum von Monza befinden sich zudem gleich drei sehenswerte Kirchen. Zum einen wäre da der Dom Monza. Dessen Ursprünge gehen ins Jahr 595 und auf die damalige Königin Teodelinda zurück, die in der Nähe ihres Palastes eine Kirche errichten ließ, die San Giovanni Battista gewidmet war. In der Schatzkammer des Museo Serpero im Dom wird die langobardische Eisenkrone (Corona del Ferro) aus dem 9. Jahrhundert aufbewahrt. Mit ihr wurden schon Karl V. und Napoleon I. zum König von Italien gekrönt. Weitere Kirchen in der Fußgängerzone sind Santa Maria in Strada und Santa Maria del Carrobiolo. Der Park der Villa Reale mit Golf- und Poloplätzen und einer Galopprennbahn ist ein beliebtes Wochenendziel der Mailänder. Die Fußgängerzone mit dem Kaufhaus Rinascente ist eine schöne Einkaufsstraße und insbesondere am Samstagnachmittag dicht bevölkert zum Shopping und Schaufenster-Bummel. Etwas außerhalb von Monza befinden sich die Hersteller und Großhändler von Bekleidung mit ihren Betriebsverkäufen und Factory Outlets für Damenmode, Herren- und Sportbekleidung. Gönnen Sie sich einfach ein rasantes Wochenende im Königlichen Park und Monza. Von der Rennaction der Formel 1 ab zum Shopping und wieder zurück. Und das alles um die Ecke, denn Monza liegt im nahen Norditalien. Ihr Formel 1 Ticket für Monza erhalten Sie natürlich sicher und bequem über den Global-Tickets Shop im Online-Verkauf. Erleben Sie rasante Action bei der Formel 1 in Monza. Ihr Ticket für den Großen Preis von Monza wartet auf Sie im Global-Tickets-Ticketverkauf!