Verbraucherschutz Icon

MotoGP Sonntag-Tickets

Mugello - So 04.06.2017

 
Autodromo Internazionale del Mugello
OFFIZIELLER VERTRIEBSPARTNER DES AUTODROMO INTERNAZIONALE DEL MUGELLO.

Feiern Sie Ihren Favoriten live beim finalen Rennen des MotoGP Mugello 2017 – Mit Global-Tickets sind Sie dabei!

MotoGP Sonntag-Tickets Mugello 2017 direkt beim autorisierten Ticketvertrieb bestellen!

Der MotoGP Mugello ist ganz klar eines der italienischen Spitzenevents in Sachen Motorsport. Mit über 100 Jahren Renngeschichte ist das Autodromo Internazionale del Mugello der perfekte Austragungsort für den Gran Premio d'Italia TIM. Mit Ferrari als Streckenbesitzer ist hier alles in den besten Händen. Am Rennsonntag steht Ihnen mit Ihrem Ticket für das finale Rennen die volle Dröhnung Motorsport bevor. Die frenetischen italienischen Fans, aber auch die internationalen Gäste, machen dieses Ereignis zu einer absoluten Motorsport-Party! Mit Global-Tickets gehen Sie in die Poleposition in Sachen Finaltag-Tickets und können zu den ersten Fans gehören, die sich eines der begehrten MotoGP Mugello Tickets, beispielsweise die Terrazza Platinum Hospitality Packages, online im Vorverkauf sichern! Schlagen Sie zu und freuen Sie sich auf die spannenden Rennen im Finale des MotoGP Mugello am Sonntag.

weitere Events           

Zum MotoGP Mugello 2017 mit Global-Tickets - Ihre Sonntagskarten für das große Rennen hier im Ticketshop!

Den MotoGP in Mugello erleben Sie mit unserem Ticketshop live vor Ort: Hier im umfangreichen Online-Kartenverkauf von Global-Tickets können Sie nicht nur Eintrittskarten für die Top-Veranstaltungen aus Sport, Musik und Kultur ganz bequem und einfach online kaufen, sondern Sie haben bei einem Event auch die Wahl zwischen diversen Tagen und Tribünenkategorien. Dies gilt natürlich auch für den Rennsonntag beim MotoGP im italienischen Mugello: Schauen Sie sich einfach ganz in Ruhe an, welche möglichen Tribünen zur Verfügung stehen, besprechen Sie sich vielleicht vorher noch mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden und entscheiden Sie sich dann für die zu Ihnen am besten passende Kategorie. So viel Zeit, um sich ganz entspannt genau das MotoGP Ticket Ihrer Wahl auszusuchen, gibt Ihnen kein Ticket-Counter, den Sie erst mal mühsam anfahren müssen! Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich wirklich genau das Ticket für den MotoGP in Mugello zu bestellen, das Sie haben wollen: Ohne Zeitdruck, ohne eine Schlange weiterer wartender Kunden. Das ist der Vorteil vom Online-Kartenverkauf von Global-Tickets: Sie können hier sieben Tage die Woche rund um die Uhr die Event Tickets Ihrer Wahl bestellen – und zwar versandkostenfrei und bei voll versichertem Versand, also ohne jegliches Risiko. Jetzt Ihre Karte für den MotoGP in Mugello hier online kaufen und einen spannenden Motorrad-Grand-Prix auf der F1-Teststrecke von Ferrari erleben!

Das Autodromo von Mugello – Ein Ort der Geschwindigkeit und Hochspannung – perfekt für den MotoGP Italien 2017!

Nördlich von Florenz, in der Region Mugello, liegt die italienische Gemeinde Scarperia e San Piero. Nicht nur Ferrari-Fans wissen: Hier befindet sich das Autodromo Internazionale del Mugello, Austragungsort des Gran Premio d'Italia TIM. Die Hochgeschwindigkeitspiste befindet sich im Firmenbesitz von Ferrari und bietet neben dem MotoGP derzeit auch einigen Läufen der DTM eine Heimat. Die Formel 1 schaut im Jahreslauf immer wieder zu Testfahrten vorbei, natürlich hauptsächlich durch Ferrari selber.
Mugello kann auf eine extrem lange Geschichte in Sachen Motorsport zurückblicken. Die ersten Rennen wurden hier schon 1914 auf einer 66 Kilometer langen Straßenpiste ausgetragen. Im Angesicht der heutigen 5,245 Kilometer Länge des aktuellen Layouts eine titanische Distanz. Das damalige Rennen ähnelte in seiner Ausführung sehr der Targa Florio in Sizilien. Die erste Blütezeit für den Motorsport in Mugello brach nach dem Ende des Ersten Weltkriegs an. Es waren Motorsportlegenden wie Alberto Ascari und Enzo Ferrari, deren Namen auf ewig mit Mugello verbunden sein werden. Nach dieser Hochzeit musste Mugello lange Jahre ein Dasein im Schatten der Mille Miglia fristen. Die Länge der Piste wurde mehrfach reduziert und schließlich auf 19 Kilometer beschränkt. Das Ende der Mille Miglia und ein wieder zunehmendes Interesse am Rennsport auf festen Pisten lenkte die Aufmerksamkeit wieder auf das Autodromo von Mugello. Am 23. Juni 1974 wurde schließlich der Kurs in Betrieb genommen, der die Basis für die heutige Rennstrecke bildet. 
Im Jahr 1988 konnte die 5,245 Kilometer lange Strecke von Ferrari erneut erworben werden. Das Layout wurde in Folge des Kaufs gemäß der höchsten Standards überarbeitet und erfährt nun wachsende Reputation als einer der aktuellsten, szenigsten und sichersten Circuits der Welt. 
Es ist insbesondere die Mischung aus langsamen und schnellen Turns, mit ausgedehnten Kurven, langen Geraden und gewölbten Ecken, die Mugello zu Mugello macht. In den Augen der Fahrer und Motorsportkenner erweist sich der Circuit Jahr für Jahr als eine der anspruchsvollsten Strecken für Mensch und Maschine. Nachdem der MotoGP 1976 dort erstmals stattgefunden hatte, ist die Rennstrecke nach einer umfangreichen Renovierung 1991 heute stetiger Austragungsort. Mugello, gelegen inmitten einem von Bäumen umringten Tal in der Toskana, bietet nicht nur den motorsportbegeisterten Italienern eine gute Sicht auf das Renngeschehen.

Bewegte Geschichte, Rekorde und Rennaction der Spitzenklasse – Erleben sie den MotoGP Mugello 2017 am finalen Sonntag!

Aber nicht nur die italienischen MotoGP Fans wissen den Gran Premio d'Italia TIM und das Autodromo Internazionale del Mugello zu schätzen. Beim finalen Rennen des MotoGP Mugello können Sie sich selber davon überzeugen, was jedes Jahr tausende Fans dazu anreizt in die Motorrad-Kathedrale von Ferrari zu pilgern. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 173,9 km/h und einem Streckenrekord von 350,8 km/h geht es hier nämlich wirklich rasant zu. Aber es ist nicht nur der Umstand, dass Mugello eine der modernsten Rennstrecken mit hochwertigen Standards ist, der internationale Gäste herbeilockt. Die Strecke liegt nämlich nur 30 Kilometer nordöstlich von Florenz entfernt in der wunderschönen Toskana. Auch im späten Mai können die Landschaft und das malerische Florenz absolut punkten. Am finalen Renntag wird natürlich Ihr Tagesplan von den spannenden Rennen der höchsten MotoGP Klasse dominiert werden, aber da Sie, dank Global-Tickets Ihre Sonntags-Karte längst in der Tasche haben, können Sie sich die anderen Tage mit der Kultur, Geschichte, dem Nachtleben und den Einkaufsmöglichkeiten der Toskana und von Florenz beschäftigen. Genießen Sie die immensen Kunstsammlungen und die kulinarischen Ergüsse. Tauchen Sie ein in eine Jahrhunderte lange Tradition von Kunst und Kultur. Als echtes Highlight winkt Ihnen am Ende das große Finale des MotoGP Mugello mit Ihrem Finaltag-Ticket!

Der finale Tag beim MotoGP Mugello 2017 -  Global-Tickets bringt Sie an den Start!

Mit Ihrem MotoGP Mugello Ticket sind Sie ganz nah am Geschehen des Gran Premio d'Italia TIM im Autodromo von Mugello. Benzin, Emotionen, Adrenalin verbinden sich auf dieser Traditionsstrecke zu einer Hochgeschwindigkeitsmischung. Seit mehr als 100 Jahren messen sich hier tollkühne Fahrer und wachsen immer wieder über ihre und ihrer Maschinen Grenzen hinaus. Am Ende zählen eben Geschick, Mut und Geschwindigkeit. Global-Tickets als Ihr Premium-Partner in Sachen Motorsport versorgt Sie mit Ihrem MotoGP Mugello Sonntags-Ticket für den Großen Preis von Italien. Der MotoGP Mugello kann kommen – mit Ihrem MotoGP Ticket aus dem Global-Tickets-Kartenverkauf!